Praktikum in der ILS

Zugriffe: 16936

Praktikum in der ILS Amberg

Grundsätzlich sind Leitstellenpraktika für alle Interessierten der BOS (Rettungsdienst, Bereitschaften, Berg- und Wasserrettung, HvO, Feuerwehren und THW) möglich und ausdrücklich durch die ILS Amberg im Rahmen der Zusammenarbeit erwünscht. Wir dürfen daher hiermit eine Einladung an alle interessierten Mitglieder der o.g. Personenkreise aussprechen, um einen Einblick in die Tätigkeiten der ILS Amberg zu gewähren.

Zu den Inhalten eines Info-Praktikums gehören u.a.:

- Abläufe und Organisation in der ILS

- Einsatzleitsystem ELDIS 3 BY

- Einblicke in die Alarmierungsplanung, Bereichsfolgen, Einsatzmittelketten

Der Blick in den Betrieb der ILS Amberg soll zum Verständnis und Akzeptanz für die Arbeitsweisen der Leitstelle beitragen. Wir bitten jedoch um Verständnis, dass aufgrund organisatorisch limitierten Anzahl von Praktikanten unter Umständen Wartezeiten entstehen können. Auch können dienstliche Belange zu einer kurzfristigen Absage des Praktikums führen.

Das Leitstellenpraktikum kann in der Regel werktags von 8 bis 16 Uhr stattfinden und muss in jedem Fall durch die Leitstellenleitung genehmigt werden. Eine vorherige Terminabsprache unter den u.a. Kontaktdaten ist daher notwendig. Wir freuen uns auf deinen/Ihren Besuch!

Tel: 09621 / 4932-20

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    

Wichtiger Hinweis:

Bis auf weiteres keine Besucherführungen und Praktika in der ILS Amberg

Die ILS Amberg bietet sehr gerne abendliche Leitstellenführungen für Besuchergruppen sowie Praktika an. Aufgrund der derzeitigen Situation bezüglich Coronavirus (COVID-19) werden ab sofort bis auf weiteres aber keine ILS-Besucherführungen mehr durchgeführt. Hier steht der hohe Schutzstandard hinsichtlich der Betriebssicherheit einer ILS als sog. „high reliability organization (HRO)“ im Vordergrund. Auch sonstige Besuche von Mitgliedern der Hilfsorganisationen, THW und Feuerwehren sind bis auf ein notwendiges Minimum eingestellt.

Wir bitten Sie um Verständnis für diese vorbeugende Maßnahme. Sämtliche bereits terminierten ILS-Führungen werden natürlich baldmöglichst nachgeholt.