Herzlich Willkommen

Bitte wählen Sie:

               

+++ News, Aktuelles & neueste Berichte +++

Der bisherige Verbandsvorsitzende (Herr Oberbürgermeister Michael Cerny), sowie sein erster Stellvertreter (Herr Landrat Thomas Ebeling) und sein zweiter Stellvertreter (Herr Landrat Richard Reisinger), die diese Funktionen seit 2014 ausführen, wurden bei der Verbandsversammlung in ihren Ämtern wieder bestätigt.

Weitere Verbandsräte sind:

Weiterlesen ...

Ab heute sind es genau noch 15 Tage. Am 10. September 2020 wird pünktlich um 11.00 Uhr erstmals seit der Wiedervereinigung ein bundesweiter Probealarm mit allen vorhandenen Warnmöglichkeiten, wie Radio, Fernsehen, sozialen Medien, der Warn-App NINA, Sirenen, Lautsprecherwagen sowie auch digitalen Werbetafeln durchgeführt.

Weiterlesen ...

Ab sofort präsentiert sich die neue Homepage (www.ils-amberg.de) der Integrierten Leitstelle Amberg (ILS Amberg) im benutzerfreundlichen Design.

(v.l.n.r.) Stellv. Leitstellenleiter Stefan Brunner und ZRF Geschäftsleiter Stefan Neppl

 

Weiterlesen ...

Am 6. Mai 2020 überreichte uns die Firma elasto form KG aus Sulzbach-Rosenberg 2000 Schutzbrillen, die wir an verschiedene Hilfsorganisationen, an die Krankenhäuser Auerbach und Sulzbach-Rosenberg, einige Feuerwehren und Seniorenheime und das THW verteilen können. Wir sagen Danke!!! (ra)


Dazu ein OTV Bericht: https://www.otv.de/mediathek/430604/?fbclid=IwAR2SAoDY4qAxWleyhy9b8trda2Oqe1ddVf_HC5D-C2M5rAgizKxbBDT6Jtk

 

                                                                                                     Armin Buchwald (Leiter ILS Amberg) und

                                                                                                  Frank Sperber (Geschäftsführer elasto form KG)

 


 

Der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Amberg ist als erster von 26 Zweckverbänden in Bayern gemäß dem Qualitätsmanagementsystem DIN ISO 9001:2015 erfolgreich zertifiziert worden.


Der ZRF Amberg legt für die Sicherstellung des Rettungsdienstes die notwendige Versorgungsstruktur fest. Zudem obliegt dem ZRF Amberg die Alarmierungsplanung im Rettungsdienst und er ist Betreiber der Integrierten Leitstelle Amberg.


Gemäß den Vorgaben des Bayerischen Rettungsdienstgesetzes sind alle Beteiligten verpflichtet, Maßnahmen durchzuführen, um die Qualität der Leistungserbringung zu sichern. Zahlreiche Partner im Rettungsdienst verfügen über ein Qualitätsmanagementsystem, so dass sich der ZRF Amberg gerne der Herausforderung gestellt hat, sich den Anforderungen eines modernen Qualitätsmanagements zu unterziehen und dieses zertifizieren zu lassen.
An insgesamt drei Tagen wurden die Strukturen durch den Auditor, Edgar Hoffmann, und der akkreditierten Stelle DQS GmbH aus Frankfurt am Main „auf Herz und Nieren“ geprüft. Hierzu wurde die Integrierte Leitstelle Amberg gemäß dem regelmäßigen Auditturnus geprüft.

Weiterlesen ...